von & mit: Hermann Heisig

Länge: 15 min

Premiere: Januar 2008, Tanztage Berlin/ weitere Aufführungen in Berlin (Dock 11, BASEMENT), Schaan (Liechtenstein) und Heilbronn

Produktion: DIY Berlin

Willkommen In this beautif. Countryside! Das Tableau Vivant eines Gartens aus Gesten - Romantik abwesend anwesend - Vögel singen for free hier - wo ist eigentlich der Horizont? Hermann Heisigs Solo ist eine Koproduktion aus einem Körper und dem ihn umgebenden Raum... Vielleicht ist dieser Körper ein Tourist dort? Oder könnte der Raum, ein System von Plätzen übrigens, auch Tourist im Körper sein?

inco
luniwhite2
Get Adobe Flash player